AUSGANGSTEST CHALLENGE

Heute habe ich es etwas ruhiger angehen lassen, weil ich ziemlich fertig bin. Der ganze Sport fordert seinen Tribut. Daher sind es heute nur 11.000 Schritte und beim Essen 1.300 kcal geworden.

Aber ich habe mal getestet, wie gut bzw. schlecht meine Ausgangssituation für die Challenge ist. Also Planks dachte ich eigentlich, dass ich besser bin und nicht nur 52 Sekunden schaffe. An der Wand hatte ich so gar keine Vorstellung und war ganz froh als es 1 Minute und 10 Sekunden wurden.

Liegestütze sind eigentlich meine Parade Disziplin, dachte ich. 5 Stück habe ich geschafft, aber in der Damenhaltung. Bei den Normalen war es, wenn man großzügig ist, nur noch eine.

Da liegt also einiges an Arbeit vor mir, wenn ich diese Challenge gewinnen will. Aber ich hab ja fast noch 3 Monate Zeit. Nur nicht die Hoffnung aufgeben. Seit heute nehme ich auch wieder Magnesium und Tata, die Muskelschmerzen sind weg.

Ach ja, beim Endokrenologen war ich noch. Den sehe ich ja nur einmal im Jahr in Person. Ansonsten gehe ich in die Praxis, lass mir Blut abnehmen und er ruft mich dann ein paar Tage später wegen der Werte an. Jetzt habe ich die Chance ergriffen und ihm mal meine ganzen Symptome geschildert. Er war dann etwas erschrocken, meinte das er da so ein paar Verdachtsmomente hat, aber erst mal alles Testen will. Jetzt darf ich also zum Bluttest in 4 Woche, da wird mein kompletter Hormonstatus und der Status der Schilddrüse abgeklärt. Dann machen sie an diesem Tag auch gleich noch einen Zucker Belastungstest und ich soll einen Speicheltest für Cortisol machen. Immerhin hat er PCO mehr oder weniger ausgeschlossen, was auch immer das ist. Aber er meinte dass er sich da ziemlich sicher ist, dass ich das nicht habe und dann muss ich mich damit auch nicht befassen.

Im ersten Moment schien er etwas hilflos. Ich bin gespannt, was er macht, wenn die Werte da sind. Nach diverser Lektüre rund um meine Symptome habe ich zwar ein paar Vermutungen, aber da ich Laie bin, halte ich mal den Mund und warte was der Experte rausfindet.

So. Ja, ich weiß es ist noch nicht mal 20 Uhr, wir gehen jetzt aber schlafen, weil wir alle drei ziemlich fertig sind. Liegt vielleicht am Mond oder am Jupiter, ist mir eigentlich auch egal, Hauptsache morgen wird’s besser.

Liebe Grüße

Bea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s